Hacona Benelux B.V. maakt gebruik van cookies. ik accepteer cookies
C-type
Tafelapparaat C-Serie
Dit apparaat is uit te breiden met diverse ergonomische opties

Hacona C-Typ

Tischversiegelungsgerät

Die Siegelmaschinen vom Typ C von Hacona zeichnen sich aus durch:

* Flexibilität
* Stabiler und robuster Maschinenrahmen
* Guter Verschluss des zu verpackenden Produkts
* Richtige Zeiteinstellung für verschiedene Folienmaterialien
* Optimale Sicherheit
* Modularer Aufbau

Fexible Lösungen

DICHTUNGSLÄNGE

5 Schweißstabgrößen sorgen für maximale Flexibilität

Die hacona C-Typ Impulsschweißmaschinen werden in 5 verschiedenen Schweißstablängen hergestellt. Diese breite Produktpalette gewährleistet maximale Flexibilität bei der Auswahl der richtigen Maschinengröße für die richtige Anwendung. Für kleine Beutelgrößen bietet die Impulsfolienschweißmaschine C-220 die beste Lösung für den platzsparenden Einsatz. Wenn alle Arten von unterschiedlichen Beutelgrößen in Verpackungen verwendet werden, bietet der C-820 die flexibelste Lösung, da alle Beutelgrößen auf einer Maschine versiegelt werden können.

Wählen Sie die richtige Maschinengröße entsprechend der größten im Verpackungsprozess verwendeten Beutelgröße.

Maschinentyp:               Dichtungslänge (cm & inch).        Leistung (W)
C - 220.                            220 mm = 8 Zoll.                             180 W
C - 320.                            320 mm = 12 Zoll.                           218 W
C - 420.                            420 mm = 16 Zoll.                           248 W
C - 620.                            620 mm = 24 Zoll.                           365 W
C - 820.                            820 mm = 32 Zoll.                           468 W
Alle Impulsfolienschweißmaschinen vom Typ C arbeiten nach dem Impulsschweißprinzip. Der Schweißdraht wird nur heiß, wenn der Schweißbalken geschlossen ist.

• Maximale Sicherheit
• Maximale Energieeinsparung

Allgemeine Informationen: Alle hacona Folienschweißmaschinen, einschließlich der hacona C-Type, sind zum Verschließen auch schmaler Verpackungsfolien mit einer großen Siegelschienengröße konzipiert.

Beispiel: Mit einer Impulsfolienschweißmaschine C-820 ist es möglich, sehr schmale, sogar 50 mm (2 Zoll) oder 100 mm (4 Zoll) breite Verpackungsfolie zu versiegeln. Es sind keine mechanischen Einstellungen erforderlich, um mit 50 mm (2 Zoll) oder sogar mit der 820 mm (32 Zoll) Verpackungsfolie zu arbeiten.

Die verschließbare maximale Materialstärke (absolute Materialstärke) für alle Impulsfolienschweißmaschinen vom Typ C beträgt:

PEPolyethilen200 Mikrometer
PPPolypropylen200 Mikrometer
Mehrschichtlaminierte Folie 100 Mikron
(abhängig von der Art der Laminierung!)

DICHTUNGSLÄNGE

Superstarke Schweißnahtführungstechnologie

Mit dieser revolutionären NEUEN Siegelschienenführungstechnologie machen wir das Schließen der Siegelschiene sicher und stabil. Dank des speziell entwickelten Verschlussbügels mit Trichterführung werden auch die sehr langen Verschlussbügel (C-620 und C-820) absolut glatt und sicher in die parallele Schließposition geführt.
Mit diesem Trichter stellen wir sicher, dass die gesamte Länge der Schweißleiste immer genau über dem Schweißdraht liegt.

Der Griff der Siegelschiene und der Trichter bestehen aus ultra-starkem Kunststoff mit Fasertechnologie.
Durch das Schließen der Siegelschiene mit dem Griff in der vorderen rechten Siegelschiene wird immer Druck gewährleistet.
Machine behuizing

MASCHINENRAHMEN

Ultra starker Magnesium-Aluminium-Körper

Der Maschinenkörper und die Schweißleiste jedes C - Impulssitzers bestehen aus einem extrem starken Magnesium-Aluminium-Profil. Diese Technologie gewährleistet eine extrem starke Basis und eine absolut ebene Oberfläche für den speziell entwickelten Impulssiegeldraht. Parallel dazu garantieren wir mit den speziell entwickelten Aluminiumrippen im Rahmen auch eine ordnungsgemäße und schnelle Abkühlung der Siegeldrähte nach Abschluss des Siegelzyklus.

Pulver gemalt - orange Farbe: Für allgemeine Zwecke. Kann in allen Branchen eingesetzt werden.

Silber eloxiert: Für die Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie und einen Teil der chemischen Industrie. ACHTUNG: Die Oberfläche ist nicht säurebeständig!

MASCHINENRAHMEN

Impulssiegelmaschinen vom Typ C mit pulverbeschichteter Oberfläche

Orange ist die Farbe hinter der Marke. Von Anfang an produziert hacona alle seine Produkte mit der werksüblichen orange Farbe. Perfekter Look, der die Qualität widerspiegelt - ist einer der Schlüsselaspekte, den unsere Ingenieure bei der Produktentwicklung berücksichtigen. In der hohen Qualität und im Top-Auftritt akzeptieren wir nicht die geringsten Kompromisse.

Die gesamte Maschine ist auf höchste Sicherheit ausgelegt. Der Maschinenkörper und die Verbindungsteile sind so präzise montiert, dass zwischen ihnen kein einziger Spalt entsteht. Keine frei verlaufenden Kabel und keine Öffnungen am Maschinenrahmen. Alles dient der Sicherheit!

Impulsschweißmaschinen vom Typ CI mit silber eloxierter Oberfläche

Alle Impulsschweißmaschinen vom Typ CI können in der Lebensmittel-, Pharma- und chemischen Industrie eingesetzt werden. Durch das Eloxieren (Oberflächenbehandlung) des Maschinenrahmens wird die Oberfläche des Aluminiumprofils absolut glatt und gestärkt. Mit dieser Oberflächenbehandlung ist der CI - Typ - Folienschweißmaschinenrahmen jetzt noch widerstandsfähiger gegen Schmutz und mechanische Einwirkungen.

IMPULSFILMDICHTUNGSTECHNIK

Eine Technik ohne Kompromisse: 

Die speziell entwickelten C-Typ Drahtverspannungssysteme sorgen bei jedem Temperaturniveau für eine optimierte Versiegelung des Siegeldrahtes. Bei hohen Temperaturwerten verbraucht sich der Siegeldraht. Unser Versiegelungsseilzugsystem ist so ausgelegt, dass es bei jedem Temperaturniveau eine optimale Spannung aufbringt und eine freie Bewegung des Siegeldrahts in Längsrichtung gewährleistet.
Das speziell entwickelte obere PTFE-Band soll diese Funktion unterstreichen und jederzeit eine freie Bewegung des Siegels gewährleisten.

IMPULSFILMDICHTUNGSTECHNIK
2,5 mm (ca. 0,1 Zoll) breiter Schweißdraht mit Impulsschweißtechnologie.

• Energiesparen
• Hohe Sicherheit

Alle Impulsschweißgeräte vom Typ C arbeiten mit einem Impulsschweißdraht von 2,5 mm (ca. 0,1 Zoll) Breite. Die Siegellänge hängt immer von der Maschinengröße ab. Alle thermoplastischen (heißsiegelbaren) Folien bis zu einer Gesamtmaterialstärke von 200 µm können leicht und luftdicht verschlossen werden. Die Gesamtfläche des Dichtungsdrahtes ist PTFE. Dies verhindert ein Anhaften des Beutelmaterials an dem Siegeldraht.
Die Impulsschweißgeräte vom Typ C verfügen über ein speziell entwickeltes Sicherheitsschneidmessersystem. Dieses Schneidmessersystem ermöglicht die Herstellung von Beuteln aus Schlauchfolie oder das Abschneiden des restlichen Films nach dem Verschließen.

DICHTENDE TEMPERATUR & ZEITKONTROLLE

Stufenlose Einstellung der Siegelzeit mit Drehknopf.

Anpassung von 1 - 10 Werten

Alle C-Typ Impulsschweißgeräte können in der Siegelzeit von 1 - 10 Werten eingestellt werden. Der Siegeldraht ist zeitgesteuert. Durch Einstellen der Siegelzeit steigt die Temperatur automatisch parallel an. Die Siegeltemperatur und die Abkühlzeit können nicht eingestellt werden!

Ein LED-Licht über dem Drehknopf zeigt den aktuellen Status der Maschine an. Wenn das Licht aus ist, wird der C-Typ Impulschweißgerät vom Stromnetz getrennt (die Maschine ist ausgeschaltet). In diesem Zustand kann die Maschine gelagert oder repariert werden.
Wenn Sie das Gerät anschließen, leuchtet die LED-Anzeige gelb. Die Maschine befindet sich im Standby-Modus.

Der durchschnittliche Verbrauch im Standby-Modus beträgt weniger als 1 W (elektrische Leistung).

Um mit der Maschine zu arbeiten und eine Versiegelung vorzunehmen, muss die Siegelschiene geschlossen sein. Das LED-Licht wechselt von gelb zu rot.
Rotes Licht zeigt an, dass die Maschine versiegelt. Nach der eingestellten Zeit stoppt die Versiegelung und die rote LED leuchtet wieder gelb.

Für ein perfektes Versiegelungsergebnis empfehlen wir immer, die Versiegelungsstäbe nach Abschluss der Versiegelung noch 1 bis 2 Sekunden unter Druck zu halten (die roten Lichter werden wieder gelb).

SICHERHEIT

Bei Hacona ist SICHERHEIT keine Option! 
Wir bieten höchste Sicherheitsstandards für alle hacona Folienschweißmaschinen.

• SICHERHEITS-Schneidmessersystem

Alle Impulsfolienschweißmaschinen vom Typ C verfügen über ein integriertes Sicherheitsschneidemesser, um den Rest des Beutels oberhalb der Versiegelung abzuschneiden. Mit dem Schneidmesser können auch Beutel aus Schlauchfolie hergestellt werden.

Das scharfe Schneidemesser ist sicher in der Aluminiumschweißleiste positioniert. Dies stellt sicher, dass der Bediener sich nicht mit dem Messer schneiden oder verletzen kann, bevor er aktiviert wird.

Um das Schneidemesser zu aktivieren, muss der Bediener das Messer nach unten drücken und entlang der gesamten Schweißbalkenlänge bewegen. Nach dem Loslassen des Messers gleitet es in seine sichere Position zurück.

Impulsfilmversiegelungstechnologie

Der Schweißdraht heizt sich nur auf, wenn die Schweißbalken geschlossen sind. Die Versiegelung wird aktiviert, wenn die Versiegelungsleisten vollständig geschlossen sind und das LED-Licht von gelb nach rot wechselt. Wenn der Bediener die Schweißleiste öffnet, bevor der Schweißzyklus abgeschlossen ist, wird die Heizung der Schweißdrähte automatisch abgeschaltet. KEINE Verbrennungsgefahr.
Im Standby-Modus verbraucht das Gerät nur 1 W elektrische Leistung.

Total geschlossener Maschinenkörper

Der gesamte Maschinenrahmen ist vollständig geschlossen. Es gibt nicht einmal eine leichte Öffnung oder einen Spalt am Maschinenkörper. Es gibt keine freilaufenden elektrischen Kabel. Jede elektrische Verbindung ist ordnungsgemäß verborgen.

Der Siegeldraht ist auf der gesamten Länge mit PTFE-Band bedeckt.

SEALING BARSUSPENSION

Besonders robuste Magnesium-Aluminium-Dichtstangenaufhängung mit Kugelführung.

Die Siegelschiene und die Siegelschienenaufhängung haben eine speziell gestaltete geometrische Form. Es ist für hohe Tragfähigkeiten ausgelegt. Durch die Wahl von Top-Materialien wie Magnesium-Aluminium wird die Belastbarkeit der Schweißbalken maximiert.

Das Design dieser Teile wird nicht nur in Computerprogrammen simuliert, sondern auch mit Testfeldern unterstrichen. Jedes endgültige Design in der Konstruktionsabteilung wird min. 1.000.000 Zyklen bevor die Teile für die Massenproduktion freigegeben werden.

Wir setzen auf Perfektion, wenn wir über qualitativ hochwertige Dichtung sprechen.

MODULARES SYSTEM

Unendliche Möglichkeiten mit ergonomischem Design.

Jedes Heißsiegelgerät vom Typ C kann mit folgendem Zubehör ausgestattet werden:

•Arbeitstisch
• Filmhalterollen mit Führungsplatten

Die Versiegelung vom Typ C kann allein als Tischschweißgerät verwendet werden. Durch das Hinzufügen des Arbeitstisches oder der Filmhalterollen zur Maschine wird das ergonomische Arbeiten betont.
Jedem Zubehör können Stückzahlen hinzugefügt werden. in Stück zur Maschine Die Kombinationsmöglichkeiten hängen vom Benutzer ab.
Der Arbeitstisch stützt die Tasche vor der Maschine und gewährleistet eine völlig ebene Oberfläche zum Auflegen des Produkts. Wenn das Produkt extrem lang ist, kann ein zweiter Arbeitstisch hinzugefügt und mit dem vorherigen verbunden werden.

Die Filmhalterollen mit den Führungsplatten können Filmrollen unterschiedlicher Größe tragen. Dank der Split-Roll-Technologie kann eine Rolle abgewickelt werden, ohne dass die andere abgewickelt wird. Die Führungsplatten verhindern, dass die schmale Folienrolle zur Seite fällt.
Wenn im Verpackungsprozess mehrere Folienrollengrößen verwendet werden, kann der Maschine ein zweiter Satz Folienhalterollen mit Führungsplatten hinzugefügt werden.

Wij rekenen erop dat U alle gewenste informatie heeft gevonden op deze pagina